Nach Frankfurt am Main umziehen: zwischen Ebbelwoi und Börsenkursen


Bunte Fachwerkhäuser am Römerberg und Glaspaläste internationaler Banken in Mainhattan: Frankfurt punktet mit Kontrasten. Buchmesse und Börse, Goethe und Frankfurter Würstchen, Flughafen und Paulskirche – reizvolle Gegensätze machen diese Metropole im Kleinformat so lebendig. Ein junges, internationales, zahlungskräftiges Publikum bewegt sich in den Gassen und Straßen von Frankfurt, die mit

Weiterlesen

Umzug in eine andere Stadt: Keine Angst vorm Neuanfang


Sie wagen den Absprung und ziehen in eine andere Stadt. Dieser Neuanfang kann überwältigend erscheinen – vor allem, wenn Sie nicht alleine, sondern mit Kind und Kegel umziehen. Ein Umzug in eine andere Stadt konfrontiert Sie mit zahlreichen Herausforderungen. Der Papierkrieg des Um- und Abmeldens wirkt fast nebensächlich, wenn Sie

Weiterlesen

So ziehen Sie Ihren Umzug für 2016/17 von der Steuer ab


Ein Wohnungswechsel kann mit hohen Kosten verbunden sein. Maklergebühren, Transport- und Fahrtkosten, Renovierungsarbeiten, Übernachtungskosten und womöglich doppelte Mietzahlungen belasten Ihren Geldbeutel. Wechseln Sie Ihren Wohnort aus beruflichen Gründen oder zu Ausbildungszwecken, können Sie aber zum Glück viele Aufwendungen bei der Steuer ansetzen oder abziehen. Auch privat veranlasste Umzüge können in

Weiterlesen

Kunst, Karneval und Kölsch: Nach Köln umziehen ist ein buntes Erlebnis


Kompakt genug, um im Zentrum alles schnell zu erreichen und groß genug, um Weltstadtflair zu bieten: Das ist Köln, die 2000jährige Stadt am Rhein. Nach Köln umziehen bedeutet, in eine bunte Gesellschaft einzutauchen. Sie interessieren sich für Kunst? Die Szene gilt seit Jahrzehnten als Magnet für kreative Köpfe. Sie legen

Weiterlesen

Umzugskostenpauschale für Ausgaben rund um den Umzug in 2016/2017


Sie kennen bestimmt den Spruch: Dreimal umgezogen ist einmal abgebrannt. Doch trotz der teilweise hohen Kosten muss ein Umzug nicht dazu führen, dass Sie danach im umgangssprachlichen Sinne ‚abgebrannt’ sind. Falls Sie für die Karriere umziehen, können Sie alle anfallenden Belastungen von der Steuer absetzen – solange Sie Ihre Ausgaben

Weiterlesen

Immobilienverkauf – Bewertung auf eigene Faust oder mit dem Profi?


Verpackungstipps, Checklisten und Ratschläge zu Schönheitsreparaturen beim Umzug finden sich im Internet zuhauf. Doch wie verhält es sich, wenn Sie nicht zur Miete in Ihrem derzeitigen Zuhause wohnen? Laut eine Studie von Statista und der Immobilienberatung Hausgold liegt der Anteil an Wohnungen in Deutschland, die vom Eigentümer selbst bewohnt werden,

Weiterlesen

Wichtig beim Umzug mit Hund: sorgfältige Vorbereitung und Verständnis


Ihr Hund zählt zu Ihren besten Freunden? Der treuherzige Blick aus Hundeaugen und die bedingungslose Bewunderung Ihres Vierbeiners wärmt das Herz. Menschliche Freunde verlangen viel mehr Aufwand, um nicht annähernd vergleichbare Wirkung zu erzielen. So pflegeleicht Ihr Schnuffi im Alltag auch ist – ein Umzug bringt ihn psychisch an seine

Weiterlesen

Umzug für die Karriere – so funktioniert er reibungslos!


„Und plötzlich weißt Du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“ Obwohl Meister Eckhart diese Weisheit schon vor gut 800 Jahren schrieb, gilt sie noch heute. Wenn Sie eine neue Arbeitsstelle in einer neuen Stadt antreten, brauchen Sie Vertrauen. Der Beruf als Motiv

Weiterlesen

8 unverzichtbare Tipps zum sicheren Verpacken beim Umzug


Wenn Sie Ihr Leben vom einen Heim ins nächste verlegen, ist das letzte, was Sie beim Auspacken der Kartons erblicken wollen, ein Scherbenhaufen. Ob zur Hochzeit geschenktes Kristallglas oder geliebte Erbstücke Ihrer Großeltern – einige Dinge in unserem Besitz sind mit Geld nicht zu bezahlen und können niemals ersetzt werden,

Weiterlesen

Möbel spenden beim Umzug – der deutschlandweite Wegweiser


„Reich ist, wer viel hat, reicher ist, wer wenig braucht, am reichsten ist, wer viel gibt.“ Das sagte der Prediger Gerhard Tersteegen bereits im 18. Jahrhundert. Dieses Sprichwort gilt nach wie vor. In Deutschland leben über 15 Prozent der Menschen hart an der Grenze zur Armut. Diese Menschen drehen gezwungenermaßen

Weiterlesen