Behalten oder Wegwerfen? – Unsere Infografik zum erfolgreichen Entmisten

Wenn sich Karton für Karton füllt, Säcke voller Kleidung den Hausflur blockieren und man mit der gestapelten Schallplattensammlung die Wände tapezieren könnte, ist es Zeit sich vor dem Umzugstag die Frage zu stellen: Behalten oder wegwerfen?!
Mit unseren Tipps erleichtern wir Ihnen die Entscheidung!

Sie haben vor umzuziehen? Hier planen Sie in nur 3 Minuten Ihren Umzug online und erhalten kostenlos ein Angebot.

Inhaltsverzeichnis

1 – Die ersten Schritte des Ausmistens
2 – Unsere hilfreiche Grafik


Die ersten Schritte des Ausmistens

Kein Anlass bietet so eine gute Möglichkeit sich von Ansammlungen und Anhäufungen zu trennen, wie der Umzug. Je weniger Inventar mit in das neue Reich zieht, desto weniger Kartons müssen gekauft, gepackt und getragen werden.
Doch man kann sich nicht von allen Gegenständen leicht trennen, selbst wenn sie häufig ungenutzt rumliegen.
Beim Aussortieren stößt man auf einiges, von den modischen Experimenten, die man einst gewagt hat, bis hin zu skurrilen Trödelmarkt Errungenschaften, die schon lange nicht mehr in die Einrichtung gehören. Die wichtigste Frage bei diesem Schritt ist: Benutzen Sie es oft?
Kleidungsstücke, die das letzte Mal vor drei Jahren getragen wurden, können ohne schweren Herzens an den nächsten liebevollen Eigentümer weitergereicht werden und Bücher, die man über unzählige Nächte hinweg immer wieder gelesen hat, könnten jemandem aus Ihrem Umfeld eine große Freude bereiten.
Von kleineren Gegenständen, bis zu ganzen Möbelstücken, die Ihnen nicht mehr munden, können Sie Ihr Sortierschema ausbauen.
Wenn Sie dann bei Ihrer Ansammlung persönlicher Gegenstände angelangt sind, empfiehlt es sich abzuwägen, welchen Stellenwert der jeweilige Artikel für Sie heute noch hat. Verbinden Sie die Dutzend perlmutt farbenen Muscheln immer noch mit Ihrem unvergesslichen Urlaub, die zwei handsignierten eingerahmten Poster mit Ihrem absoluten Lieblingskünstler oder haben Sie “Die Welle” auch noch aus Schulzeiten in fünffacher Ausführung nostalgisch auf dem Regal stehen?

Unsere Grafik wird Ihnen beim Trennen helfen! Folgen Sie den Punkten und entscheiden Sie selbst, ob der eine oder andere Artikel vielleicht doch nicht mehr gebraucht wird.

Viel Spaß beim Ausmisten!

Unsere hilfreiche Grafik

Erfolgreich #ausmisten vor dem #Umzug. Folge der #Infografik um dich von unnötigen Gegenständen zu trennen
Hier erfahren Sie, wie Sie sich von alten Möbeln trennen und erfolgreich entrümpeln.