Die 6 besten Farbtöne für ein modernes Farmhaus

Ein Farmhaus zeichnet sich durch Wärme, Gemütlichkeit, Entspannung und der Fülle von Charme und Charakter aus. Damit ein Farmhaus nicht zu kitschig aussieht, ist es wichtig eine richtige Balance zwischen Alt und Neu herzustellen und dies durch richtige Farbakzente zu betonen.


Inhaltsverzeichnis:

1 – Grundlagen des Farmhausstils
2 – Dekorationsideen
3 – Farbtöne für ein modernes Farmhaus


Grundlagen des Farmhausstils

Farmhäuser wurden früher mit allem dekoriert, was praktisch war und in der Farm gefunden werden konnte. Edle und zierliche Elemente sollten nicht verwendet werden. Wenn man seine Wohnung im Farmhausstil dekorieren möchte, sollten gebrauchte oder auf dem Flohmarkt gefundene Schätze mit neueren Dingen kombiniert werden. So kann zum Beispiel eine alte Werkbank als Tisch in Kombination mit moderenen dunklen Stahllampen in einem Farmhaus gefunden werden. Ein Farmhaus sollte immer so aussehen, als hätte es sich über die Zeit entwickelt und nichts sollte zu 100 Prozent zusammenpassen. Auch wenn nichts so aussehen sollte, als hätte man es an einem Ort kaufen können, spricht nichts dagegen die meisten Elemente in einem großen Möbelhaus zu erwerben und zu kombinieren. Stile und Materialien können dabei gemixt werden und verleihen der Wohnung den richtigen Charme.

Die wichtigste Regel beim Farmhausstil bleibt jedoch: Nehmen Sie sich Zeit. Charme und Charakter kann man nicht an einem Tag kaufen und die Geschichte hinter jedem Einzelstück sollte wichtiger sein als die Wohnung in wenigen Tagen fertig gestaltet zu haben.

Dekorationsideen

Nachstehend haben wir Elemente gesammelt, die bei der Dekoration im Farmhausstil helfen können.

  • Scheunenbretter – Die Verwendung von Altholz ist perfekt, um ein bisschen Geschichte in die Wohnung zu bringen. Es kann für Böden, Wände oder Möbel verwendet werden.
  • Holzbalken – Genau wie die Scheunenbretter können sie vielfältig für die Gestaltung der Räumlichkeiten eingesetzt werden und müssen dabei nicht immer eine tragende Rolle übernehmen.
  • Alte Werkzeuge oder Räder – Diese Elemente helfen Ihnen, eine ganz besondere Scheunenatmosphäre in Ihre Wohnung zu bringen. Ordnen Sie verschieden große Hammer an der Wand an, hängend Sie alte Räder auf … Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
  • Bauernhauswaschbecken – Diese vorstehenden Waschbecken aus Keramik schreien quasi Farmhaus und sind ein Muss in der Einrichtungsplanung.
  • Alte Möbel – Auch wenn nicht deine gesamte Wohnung aus alten Möbeln bestehen soll, macht es auf jeden Fall Sinn das eine oder andere Element zu platzieren. Es geht nicht darum, dass alles benutzt und gebraucht aussieht, sondern dass eine gezielte Kombination von Neu und Alt erfolgt. Erfahren Sie hier, wie Sie alte Möbel finden oder loswerden können.
  • Überzüge und Hussen – Überzüge oder Hussen nicht wirklich günstiger als neue Möbel, bringen jedoch eine ruhige und entspannte Stimmung ins Zuhause und sind sogar noch Waschbar, was man von einer Couch nicht wirklich behaupten kann.

Farbtöne für ein modernes Farmhaus

Wir haben für Sie die schönsten Wandfarben für Ihr modernes Farmhaus gesucht, die Wärme vermitteln und die Kombination von alten und neuen Fundstücken unterstreichen.

Farmhaus | Farbtöne
Sie können es kaum erwarten eine neue Wohnung einzurichten oder zu gestalten und möchten umziehen? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Wohnung kündigen oder wie viel ein Umzug kostet.