Umzug mit Ihrem Vodafone DSL-Anschluss

Bei Ihrem Umzug mit Vodafone gibt es einiges zu beachten. Vodafone DSL ist nahezu in ganz Deutschland verfügbar und wurde 2016 als bester Internet-Anbieter ausgezeichnet. Aber mit dem Umzugstermin besteht auch immer die Möglichkeit Ihren bestehenden DSL-Vertrag nochmals zu überprüfen. Ist der Tarif mit der Bandbreite noch zeitgemäß oder finden sie heutzutage ein viel besseres Angebot? Mehr Informationen finden Sie zusätzlich in unserem Artikel zum DSL-Umzug.


Inhaltsverzeichnis:

1 – Verfügbarkeit prüfen
2 – Wie erfolgt die Ummeldung?
3 – Wann muss ich Vodafone informieren?
4 – Was kostet der DSL Umzug?
5 – Kann ich meine Rufnummer mitnehmen?


1. Verfügbarkeit prüfen

Prüfen Sie zuerst die Verfügbarkeit am neuen Wohnort. Wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice oder einen Vodafone-Shop. Die Mitarbeiter können direkt prüfen, ob an der neuen Adresse Anschlüsse vorhanden sind und ob die gebuchte Bandbreite verfügbar ist. Sollte das nicht der Fall sein, steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu. Die Kündigungsfrist beträgt hierbei 3 Monate oder kann in eine Ausgleichszahlung, welche sich nach der restlichen Vertragslaufzeit richtet, umgewandelt werden. Sollten Sie ins Ausland ziehen, wird bei Vodafone keine Ausgleichszahlung fällig. Vodafone kann aber auch einer Übernahme durch den Nachmieter zustimmen. Setzen Sie sich hierfür ebenfalls mit dem Kundenservice in Verbindung.

2. Wie erfolgt die Ummeldung?

Es gibt 3 verschiedene Wege um Vodafone die Ummeldung mitzuteilen:

  • Telefonisch:
    Wenden Sie sich an folgende kostenlose Rufnummer: 0800 172 12 12 und teilen Sie Ihre Absicht dem Kundenberater mit. Halten sie hierfür bitte Ihre Kundennummer bereit.
  • Im Shop:
    Sie können auch persönlich in einem der zahlreichen Vodafone Shops vorbeigehen und mit einem Kundenberater sprechen. Herfür brauchen Sie ebenfalls die Kundennumer oder die Festnetz-Rufnummer. Am besten nehmen Sie Ihre Vertragsunterlagen mit, damit Sie auf der sicheren Seite sind.
  • Online:
    Als letzte Option steht es Ihnen offen, die Ummeldung direkt online auf der MeinVodafone Website vorzunehmen. Dazu benötigen Sie Ihre Login-Daten. Sollten Sie diese nicht zur Hand haben können Sie auch das Umzugsformular nutzen.

Hierzu müssen Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Melden Sie sich mit Ihren Login-Daten bei MeinVodafone am.
  2. Als ersten Schritt geben Sie die neue Adresse an.
  3. Der nächste Schritt ist die Auswahl des An- bzw des Abmeldungsdatum.
  4. Sie können die Rufnummer mitnehmen, wenn sich die Vorwahl nicht ändert. Hierzu klicken sie bitte die Option “Rufnummermitnahme” an.
  5. Anschließend haben Sie die Wahl, Ihren aktuellen Tarif mitzunehmen (einmalige gebühr wird fällig) oder den Tarif anzupassen (neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten).
  6. Geben Sie jetzt die Daten der neuen Adresse an. Sollten Sie die Daten des Vormieters haben, können Sie diese (in vorheriger Absprache mit dem Vormieter) ebenfalls angeben, um den Ummeldungsprozess zu beschleunigen.
  7. Anschließend schicken Sie die Anfrage ab und erhalten zeitnah eine Bestätigungsmail von Vodafone.

3. Wann muss ich Vodafone informieren?

Grundsätzlich sollten Sie sich schnellstmöglich mit Ihrem Anbieter in Verbindung setzen und über den Umzug informieren, spätestens jedoch 4-6 Wochen vor dem Umzug.
Dabei müssen Sie Vodafone das An- und Abmeldedatum mitteilen. Sie haben die Wahl, ob die An- und Abmeldung am selben Tag, oder an zwei unterschiedlichen Tagen erfolgen soll.

4. Was kostet der DSL Umzug?

Auch hier haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder willigen Sie ein, dass mit Aktivierung des Anschlusses eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beginnt, oder Sie sind Bereit eine einmalige Gebühr i.H.v. 59.95 € zu zahlen.

5. Kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

Die Rufnummermitnahme ist nur möglich, wenn an Ihrer neuen Adresse die gleiche Vorwahl gilt. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird Vodafone Ihnen automatisch eine neue Rufnummer zuteilen.

Mit Movinga können Sie sich genug Zeit für Ummeldung, Adressänderung und sonstige organisatorische Dinge nehmen, denn wir übernehmen Ihren Umzug und sorgen dafür, dass Ihr Umzug zur Entspannungssache wird.