Mini-Tischkicker selber bauen

Weil selbst während der EM nie genug Fußball läuft. Bauen Sie sich Ihren eigenen Mini-Tischfußball und bringen Sie das Runde ins Eckige. Ob im Büro, auf der Couch oder im Kinderzimmer, so wird jeder Ort zum kleinen Stadion.

SIE BRAUCHEN:

  • Schuhkarton
  • Kleber
  • Heißklebepistole
  • Heißklebestifte
  • 4 Holzstäbchen
  • 10 Wäscheklammern
  • Tischtennisball
  • Farbe & Geschenkpapier
  • Schere
  • Stift
  • Lineal

Material Mini-Tischfußball

Zur Vorbereitung überlegen Sie sich, wie Sie ihr Stadion gestalten wollen und malen die Wäscheklammern entsprechend an. Jeweils 5 Wäscheklammern bilden ein Team.

angemalte Wäscheklammern für Mini-Tischfußball

Los geht’s! Bestimmen Sie als Erstes den Abstand der Spieler auf den Holzstäbchen und markieren Sie diesen mit einem Stift. Drei Stürmer auf einem Stab und zwei Spieler für die Abwehr auf einem anderen Stab. Übertragen Sie diese Markierung auf die Stäbe der zweiten Mannschaft.

Legen Sie anschließend fest, welchen Abstand die Partein zueinander haben sollen und messen Sie diesen am Karton aus. Die Stäbe sollten so positioniert sein, dass die Wäscheklammern knapp über dem Boden hängen und sich beim Spiel nicht zu sehr in die Quere kommen. Markieren Sie die Stellen auf dem Schuhkarton und übertragen Sie diese auf die gegenüberliegende Seite. Hier ist es wichtig, dass alle Markierungen parallel laufen. Ist dies der Fall, können Sie mit einer Schere die Löcher für die Holzstäbchen in den Karton schneiden. Achten Sie darauf, die Löcher möglichst schmal und klein zu lassen.

Mit der Heißklebepistole kleben Sie die Spieler an Ihren Holzstab. Wählen Sie das entsprechende Loch der Wäscheklammer je nach Durchmesser ihres Holzstäbchen. In unserem Beispiel haben wir das kleinere loch genommen, da die Stäbchen sehr schmal waren.

Als nächstes können Sie das Stadion nach ihren Vorstellungen gestalten. Bekleben Sie es mit Geschenkpapier oder malen Sie es an. Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn Ihr Stadion geschmückt ist, können Sie die Spieler aufs Feld schicken. Zu guter Letzt müssen Sie nur noch die Tore ausschneiden und fertig ist Ihr Mini-Tischfußball.

Mini-Tischfußball selber basteln

Auf die Tore fertig los, Movinga wünscht packende Spiele!