10 Pflanzen, die nur wenig Sonnenlicht benötigen

Nicht jeder hat das Glück, dass alle Räume in der Wohnung durch Tageslicht erhellt werden. Vor allem Bäder haben meist nur sehr kleine Fenster oder maximal ein Oberlicht. Aber gibt es Pflanzen die kein Licht brauchen? Die Auswahl der verschiedenen Grünpflanzen ist größer als man denkt. Meist kommen diese Pflanzen mit einem schmalen Kippfenster oder einer gewöhnlichen Energiesparlampe aus. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über 10 Pflanzen, die kein Sonnenlicht brauchen.

Geweihfarn

Eine besondere Pflanze ist das Geweihfarn, das sich mit seinen unteren Blättern am seinen Untergrund festkrallt. Die Pflanze mag kein direktes Sonnenlicht und bevorzugt ein feuchtes Klima. Daher eignet sich sehr gut für das Bad. Allerdings sollte der Raum über ein Kippfenster verfügen.

Pflanzen, die kein Licht benötigen

Erbsenpflanze

Die Erbsenpflanze, auch Perlenschnur genannt, ist nicht mit dem kleinen Kugelgemüse verwandt. Außerdem ist die Pflanze nicht essbar. Im Badezimmer lässt sich die Perlenschnur ideal als Hängeampel einsetzen, da sie kaum Platz wegnimmt. Diese lichtlose Pflanzen können einen kleinen Lichtstreif des Oberlichts bestens ausnutzen.

10 Pflanzen die kein Licht benötigen

Drachenbaum

Auch für Menschen ohne grünen Daumen sind Drachenbäume geeignet, da sie in der Pflege sehr anspruchslos sind. Die gängige Zimmerpflanze gehört aus botanischer Sicht zu den Spargelgewächsen. Es gibt verschiedene Arten dieses Gewächses, wobei der Kanarische Drachenbaum das wenigste Licht benötigt. Er besitzt einfarbig grüne Blätter.

Bogenhanf

Zu den Pflanzen, die kein Licht brauchen gehört auch der Bogenhanf, der auch spöttisch unter Schwiegermutterzunge bekannt ist. Diesen Namen verdankt die Pflanze ihren scharfen und spitzen Blättern. Besonders als Raumluftfilter zeichnet sich der Bogenhanf aus. Er wandelt Schadstoffe wie Benzol und Formaldehyd in Sauerstoff um. Gerade in neuen Holzmöbeln befinden sich diese Schadstoffe.

Der Bogenhanf zählt außerdem zu den Pflanzen, die für das Schlafzimmer hervorragend geeignet sind und für einen gesünderen Schlaf sorgen.

Pfeilwurz

Bei dieser Pflanze können Sie aus zwei Sorten wählen. Die Sorte Kerchovenea besitzt braune Flecken auf dunkelgrünen Blättern. Diese werden von hellen Adern durchzogen. Die Fascinator dagegen verfügt über hellgrün und dunkelgrün gescheckte Blätter mit hellen Adern. Die tropische Pflanze sollte regelmäßig mit zimmerwarmen, weichem Wasser gegossen werden.

10 Pflanzen die kein Licht benötigen

Korbmarante

Die Blätter dieser anspruchsvollen Zimmerpflanze erinnern mit ihrer Maserung an Pfauenfedern. Einziges Manko der Pflanze ist, dass sie keine Blüten bildet. Aber die eindrucksvollen Blätter machen dieses Manko weg. Die Korbmarante mag keine Zugluft, weshalb sie nicht direkt an der Zimmertür oder am Kippfenster stehen sollte.

Glücksfeder

Ein idealer Kandidat für fensterlose Räume ist die Zamie, auch bekannt als Glückfeder. Da ist das Grün der Blätter dunkler, je dunkler der Raum ist. Die elegante Topfpflanze ist für Menschen geeignet, die nicht regelmäßig um sie kümmern, da sie mache Vernachlässigung verzeiht und extrem robust ist.

10 Pflanzen die kein Sonnenlicht brauchen

Grünlinie

Zu einer der pflegeleichtesten Zimmerpflanzen gehört die Grünlilie. Auch sie gehört zu den Pflanzen, die kein Licht brauchen. Allerdings verliert sie an dunklen Standorten die eindrucksvolle Blattzeichnung. Ein Vorteil der Pflanze ist, dass es ihr egal ist, ob sie in einen warmen oder kalten Raum steht.

Schusterpalme

Die Schusterpalme fühlt sich selbst in der dunkelsten Ecke Ihrer Wohnung wohl. Das Topfgrün sorgt gerade im Badezimmer mit feuchter Luft für ein gesundes Raumklima. Die Schusterpalme gehört zu den Maiglöckchengewächsen.

Bergpalme

Besonders für das Badezimmer eignet sich die Bergpalme, die aus Mexiko kommt und es gerne feucht mag. Damit sie kräftig gedeihen kann, sollte der Schattenliebhaberin allerdings ab und zu ein wenig indirektes Sonnenlicht gegönnt werden.