Ihr Umzugsunternehmen für einen günstigen Umzug in Dortmund

Einfach Umziehen mit Movinga

Persönliche
Beratung
Exakte Volumenberechnung
Rundum versichert
Optionale Services
100 % Abdeckung

Tillgänglig service
Betala för exakt volym
Helförsäkrad flytt
Extratjänster
100% rikstäckande

Was darf ein Umzug in Dortmund kosten?

Am einfachsten lassen sich die Kosten online in unserem Umzugsrechner kalkulieren. Ein Umzug mit einer 35 m² Wohnung beträgt durchschnittlich 750 €, bei 60 m² rund 1000 €.  Alle wichtigen Kostenfaktoren finden Sie in unserem Ratgeber Umzugskosten: Was ein Umzug kosten kann und wo Sie sparen können.

Klaviertransport in Dortmund

Bei uns ist Ihr wertvolles Instrument in guten Händen. In unserem Partnernetzwerk haben wir erfahrene und ausgebildete Umzugsteams, die für den Umzug mit Klavier in Dortmund perfekt vorbereitet sind. Damit kommen Flügel, Piano oder Klavier sich zuhause an.

Umzugskartons kaufen und leihen in Dortmund

Wenn Sie Umzugskartons kaufen in Dortmund sollten Sie unbedingt auf den Zustand achten. Besonders kostenlose oder geliehene Umzugskartons sind manchmal von geringer Qualität. Am besten ordern Sie das Umzugsmaterial direkt bei uns.

Umziehen nach Dortmund – Umzug buchen in nur 3 einfachen Schritten

Als wäre die Suche nach einer neuen Bleibe nicht schon anstrengend genug, folgt im Anschluss die aufwändige Herausforderung des eigentlichen Umzugs: Packen, Transport, Be- und Entladen und gegebenenfalls noch Renovierungsarbeiten. Die Strapazen sind nervenaufreibend und absolute Zeitfresser. Doch das muss nicht sein. Movinga ist die moderne Art des Umziehens: wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie zu entlasten. Auch in Dortmund wird der Umzugsservice unseres Unternehmens eigens auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Von der Planung bis zur Durchführung Ihres Umzugs nach Dortmund stehen wir Ihnen zur Seite und übernehmen die ganze Arbeit. Auf diese Weise bleibt Ihnen mehr Zeit für das ganze Drumherum, die Familie, das Erkunden der neuen Nachbarschaft und vielleicht ja sogar einen Besuch beim BVB.

Wir sind darauf bedacht, Ihnen so viel Zeit und unnötige Arbeit zu ersparen wie nur irgend möglich. Daher ist auch unser Buchungssystem so weit optimiert, dass wir in nur 3 Schritten alle relevanten Informationen von Ihnen erhalten, die wir für die erfolgreiche Planung Ihres kompletten Umzuges benötigen.

Im Anschluss erhalten Sie von uns einen eigens für Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Preis, natürlich ohne versteckte Kosten und Gebühren. Dank unseres Umzugsrechners, ermitteln wir das Volumen Ihres Umzugs exakt, während Sie Ihr Hab und Gut ganz bequem von zuhause aus online eingeben. Sie ziehen nur das um, was Sie auch tatsächlich besitzen: nicht mehr, nicht weniger!Der Umzug selbst wird von erfahrenen und qualifizierten Profis ausgeführt. Wir arbeiten mit einem starken Netzwerks aus Umzugsfirmen zusammen. Jeder unserer Partner muss den hohen Anforderungen der Movinga-Akademie gerecht werden und durch ständige Überprüfungen stellen wir sicher, dass diese auch dauerhaft eingehalten werden. Da wir eine deutschlandweite Abdeckung gewährleisten können, bieten wir immer den besten, lokalen Partner für Ihre Ansprüche. Egal ob Sie innerhalb Dortmunds umziehen oder vom anderen Ende Deutschland, unsere Umzugsteams kennen sich vor Ort bestens aus und bringen Sie und Ihr Umzugsgut sicher ins neue Heim. Um unseren Service zum bestmöglichen Preis anbieten zu können, optimieren wir die Fahrten unserer Umzugsteams ständig. Durch intelligente Koordination und Wegoptimierung vermeiden wir Leerfahrten und bündeln Umzüge. Somit verringern wir Kosten und Arbeitsaufwand unserer Partner und sparen damit am Preis für Ihren Umzug.

Umzüge in andere interessante Städte

Dortmund

nach

Dortmund

nach

Dortmund

nach

Wichtige Infos zum Umzug in Dortmund

Innenstadt-Ost

Die Innenstadt-Ost ist ein beliebtes Wohngebiet mit Nähe zur Innenstadt mit viel Grünflächen und Sehenswürdigkeiten. Er ist zwar der flächenmäßig kleinste Bezirk Dortmunds aber einer der einwohnerstärksten. Hier findet sich die erholsame Gartenstadt und das von Baudenkmälern geprägte Kaiserstraßenviertel sowie der Westfalenpark, der als Freizeit- und Naherholungsgebiet zahlreiche Dortmunder und Besucher anzieht. Mit der Kaiserstraße, dem Davidismarkt und der Märkischen Straßen finden sich hier zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Der Mietpreis pro Quadratmeter liegt bei circa 7,50 €.

Innenstadt-West

In der Innenstadt-West findet sich durch den historischen Stadtkern das Herz der Ruhrpott-Metropole. Wer die urbane Lebensweise liebt, zieht hierher. Neben zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, beispielsweise im Rosenviertel, findet sich hier viel Kunst und Kultur. Das Stadttheater, der Signal Iduna Park und die Westfalenhalle haben hier ihren Sitz. Im beliebten Kreuzviertel finden sich wunderschöne Altbauten aus der vorletzten Jahrhundertwende. Der Westpark ist die grüne Lunge der Stadt und Erholungsgebiet sowie Ausflugsziel der Dortmunder. Bekanntes Wahrzeichen ist das sogenannte Dortmunder U, das ehemalige Gebäude der Dortmunder Union-Brauerei. Die Mietpreise sind hier ähnlich wie in der Innenstadt-Ost und liegen bei ungefähr 7,50 € pro Quadratmeter.

Innenstadt-Nord

Der flächenmäßig größte Stadtbezirk Dortmunds bezieht seinen Charme vor allem durch den hohen Anteil an Altbauten, einer sozial und kulturell vielseitigen Bevölkerung sowie einer jungen Kreativszene. Beliebte Einkaufsmöglichkeiten finden sich in der Münsterstraße und Schützenstraße. Neben dem Naturkundemuseum, dem Brauerei-Museum sowie dem Hoeschmuseum, in dem 160 Jahre Stahlgeschichte gezeigt wird, bietet die Innenstadt-Nord noch viele weitere bedeutende kulturelle Einrichtungen. 7,00 € beträgt hier der Mietpreis pro Quadratmeter.

Aplerbeck

Gute Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindungen, zahlreiche Erholungsgebiete und eine hohe Sicherheit: das sind nur einige der Merkmale, die den Stadtbezirk Aplerbeck auszeichnen. Südlich der Dortmunder Innenstadt gelegen finden sich hier große Wohngebiete sowie Wald- und Grünflächen, wie der Rodenbergpark, in dem das romantische Wasserschloss Haus Rodenberg besichtigt werden kann. Im Ortsteil Schüren findet sich mit der Stadtkrone-Ost ein wichtiger Standort der IT-Branche. Die hohe Wohnqualität ist vor allem attraktive für Familien mit Kindern. Mietpreise pro Quadratmeter variieren je nach Ortsteil zwischen 6,50 € bis 7,00 €.

Scharnhorst

Wohl kaum ein anderer Stadtbezirk ist so vielfältig und unterschiedlich wie Scharnhorst. Hier finden sich ehemalige Ortsteile mit 800 jähriger Geschichte wie Grevel neben Wohngebieten wie Neu-Scharnhorst, die um die hier angesiedelten Zechen entstanden sind und nur eine Geschichte von rund 40 Jahren aufweisen. Mit 47.000 Einwohner ist Scharnhorst bevölkerungsreich, hat aber trotzdem viele Felder, Wälder und Wanderwege zu bieten. Die ehemaligen Industrieflächen der Zechen werden umgewandelt in Gewerbegebiete und schaffen neue, attraktive Arbeitsplätze. Von geschichtlicher Bedeutung ist die Dionysius Kirche - eine der ältesten der Stadt - sowie das Haus Wenge aus dem 16. Jahrhundert. Der Mix aus Natur, Industriedenkmälern, Historie und dörflicher Idylle ist nicht für jeden, aber ganz sicher besonders. Mit 6,00 € pro Quadratmeter sind die Mietpreise hier zudem günstig.

Hombruch

Auch Hombruch ist einerseits stark geprägt von der ehemaligen Steinkohlebergbau und der Eisenindustrie und andererseits von ausgedehnten Waldflächen, Landwirtschaft und Naherholungsgebieten. Von besonderer Relevanz ist dabei der Dortmunder Zoo und der Botanische Garten: 1500 Tiere aus rund 230 Arten sowie über 400 Pflanzenarten können in den beiden beliebten Ausflugszielen besucht werden. In Hormbruch hat die Technische Universität Dortmund ihren Sitz und macht den Bezirk damit zu einem bedeutenden Forschungsstandort in der Region. Rund 7,00 € beträgt die Miete hier pro Quadratmeter.

Halteverbot für den Umzug einrichten

Wir empfehlen grundsätzlich bei der Stadt Dortmund ein Halteverbot für den Umzug einzurichten. Dieser Service kann bei der Straßenverkehrsbehörde beantragt werden für eine Gebühr von 30 €. Die Miete der Schilder sowie das Aufstellen kostet zusätzlich ungefähr 99 €. Am einfachsten sparen Sie sich diese Mühe und beauftragen uns bei der Buchung mit dem Aufstellen eines Parkverbots für Ihren Umzug.

Entrümpelung in Dortmund

Eine Entrümpelung bietet sich vor allem dann an, wenn man einen sprichwörtlichen Tapetenwechsel möchte ohne dabei umzuziehen. Je nach Anbieter variieren hier die Preise. Bestimmte Richtwerte sollten aber nicht übermäßig überschritten werden, da es sich sonst um Wucher handelt. Das Entrümpeln einer 50 m² Wohnung kostet rund 1.200 €, eines Kellers mit circa 20 m² ungefähr 500 €.

Auto mieten für den Umzug in Dortmund

Da das Umzugsgut das Fassungsvermögen der meisten Autos übersteigt, muss für den Umzug üblicherweise ein Transporter oder Lkw gemietet werden. Eine Tagesmiete ist abhängig vom Anbieter und kann zwischen 40 € und 80 € betragen. Bei der Buchung mit Movinga stellen wir durch unsere präzise Volumenberechnung sicher, dass unsere Umzugsteams mit der richtigen Größe des Umzugswagens bei Ihnen vor der Tür stehen. Damit halten wir die Preise fair, denn Sie bezahlen nur für das, was Sie auch wirklich brauchen.

Umzug mit dem Jobcenter Dortmund

Wenn Sie Ihren Umzug vom Jobcenter finanzieren lassen, können sie unser kostenloses und unverbindliches Umzugsangebot zur Antragstellung auf Umzug mit Hartz IV nutzen. Außerdem benötigen Sie dafür einen ausgefüllten Antrag sowie weitere wichtige Formulare.. Mehr dazu und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Umzug mit Hartz IV.

Entrümpelung in Dortmund

Eine Entrümpelung bietet sich vor allem dann an, wenn man einen sprichwörtlichen Tapetenwechsel möchte ohne dabei umzuziehen. Je nach Anbieter variieren hier die Preise. Bestimmte Richtwerte sollten aber nicht übermäßig überschritten werden, da es sich sonst um Wucher handelt. Das Entrümpeln einer 50 m² Wohnung kostet rund 1.200 €, eines Kellers mit circa 20 m² ungefähr 500 €.

Umzug bei den Stadtwerken Dortmund melden

Bei einem Umzug nach oder innerhalb Dortmunds kann die Anmeldung bzw. Ummeldung ganz einfach auf der Website der DEW21 - der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH - in einem Onlineformular erledigt werden. Alternativ können Sie auch einen Anruf vereinbaren. Wichtig dafür sind die Zählerstände bei Aus- und Einzug, die am besten während der Wohnungsübergabe notiert werden sollten, um eine Schätzung zu vermeiden, die eventuell zu hohen Nachzahlungen führen kann.

Ummelden in Dortmund

Das Ummelden der Wohnung in Dortmund muss in den verschiedenen Bezirksverwaltungen der Stadt vorgenommen werden. Die Frist dafür beträgt 2 Wochen. Die wichtigsten Formulare sind Personalausweis bzw. Reisepass und die Wohnungsgeberbescheinigung.

Preiswerte Umzugshelfern in Dortmund gesucht?

Movinga arbeitet sowohl in Dortmund als auch in ganze Deutschland mit Umzugshelfern mit Erfahrung zusammen und Umzugsunternehmen mit exzellenter Bewertung. Das alles zum fairen und nachvollziehbaren Preis und genau an Ihre Ansprüche angepasst.

Umzugsfirma in Dortmund mit Empfehlung

Wir nehmen uns das Feedback unserer Kunden zu Herzen und nutzen dieses, um unseren Umzugsservice ständig zu verbessern. Somit arbeiten wir nicht nur mit Umzugsunternehmen mit Erfahrung zusammen sondern auf mit Umzugsfirmen mit guter Bewertung und Empfehlung.

Dortmund: Ruhrmetropole, Industriestadt, Forschungsstandort

Egal wohin Sie in Dortmund ziehen, in das ehemalige Arbeiterviertel Nordstadt, das schicke Kreuzviertel oder das teure Kaiserviertel, es gibt überall viel neues, spannendes und interessantes zu entdecken. Lassen Sie sich nicht durch die Anstrengung und den Stress eines Umzugs davon abhalten, all das ausgiebig zu genießen. Überlassen Sie die Arbeit den Profis von Movinga. Die Bahnlinie nach Hamm trennt scharf zwischen günstigen und teuren Wohnvierteln. Südlich der Gleise kostet das Wohnen wesentlich mehr als im Norden und im Westen. Spitzenreiter bei den Preisen ist das Gebiet um die Westfalenhalle. Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten sind die Mieten in Dortmund jedoch relativ günstig. Ein Grund dafür dürften die Einwohnerzahlen sein. Bis zum Jahr 2013 verlor die Stadt regelmäßig Bewohner. Mittlerweile läuft der Trend in die entgegengesetzte Richtung. Mit rund 590.000 Einwohnern ist Dortmund die achtgrößte Stadt der Bundesrepublik, die größte Stadt des Ruhrgebiets und das Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens. Die einstige Reichs- und Hansestadt hat sich in den letzten Jahrzehnten von einer wichtigen Industriemetropole - bekannt vor allem für Stahl, Kohle und Bier - zu einem bedeutenden Standort für Dienstleistung, Technologie und Wissenschaft entwickelt. Hier finden sich sechs Hochschulen, am bekanntesten davon die Technische Universität Dortmund und 19 wissenschaftliche Einrichtungen. Vor allem unter Sportbegeisterten

bekannt ist Dortmund für den Fußballverein Borussia Dortmund, dessen Heimspielstätte der Signal Iduna Park ist, früher Westfalenstadtion genannt. Wieviel Tradition und Einfluss der Fußball in der Ruhrmetropole hat, kann im Deutschen Fußballmuseum besichtigt werden.

Das historische Stadtzentrum wurde im Laufe des Krieges fast vollständig zerstört. Dadurch entstanden allerdings seit den 1950er Jahren viele herausragende Gebäude der modernen Architektur. Die Skyline ist geprägt von vielen Hochhäusern wie dem Westfalentower. Weitere sehenswerte moderne Bauten sind das Konzerthaus Dortmund im Brückenstraßenviertel oder die Stadt- und Landesbibliothek mit RWE-Tower. Natürlich bedeutet das nicht, dass in Dortmund keine Geschichte erlebt werden kann. Fühlen Sie sich in der Zeit zurückversetzt bei einem Besuch der im Stil der Neorenaissance erbauten Krügerpassage, der ältesten Passage der Stadt oder bestaunen Sie das Alte Stadthaus am Friedensplatz. Bekanntes Wahrzeichen der Stadt ist das Haus Bodelschwingh im gleichnamigen Stadtteil, ein märchenhaftes Wasserschloss mit angeschlossenem Schlosspark.Weniger märchenhaft, aber nicht weniger sehenswert und geschichtsträchtig sind die zahlreichen Industriedenkmäler, die sich in und um Dortmund finden lassen und die Identität der Stadt über Jahrzehnte geprägt haben. Die ehemalige Zeche Zollern in Bövinghausen steht heute unter Denkmalschutz und ist Teil des Westfälischen Industriemuseums.

Wichtige Adressen für Ihren Umzug

Bürgerdienste Dortmund

Jobcenter Dortmund

Finanzamt Dortmund-West

Bürgerdienste Dortmund

Südwall 2-4

44135 Dortmund

Tel.: 0231 500

Website: https://www.dortmund.de/

Jobcenter Dortmund

Am Kaiserhain 1

44139 Dortmund

Tel.: 0231 8421110

Website: www.jobcenterdortmund.de/

Finanzamt Dortmund-West

Märkische Str. 12

44141 Dortmund

Tel.: 0231 95810

Website: www.finanzamt-dortmund-west.de/